Gildeausstellung in der Förde Sparkasse

Eckernförde – Die Eckernförder Bürgerschützengilde von 1570, auch Gelbe Westengilde genannt, stellt vom 13. Mai bis zum 6. Juni 2013 in den Vitrinen im Sitzbereich der Förde Sparkasse Eckernförde in der Kielerstraße 1 eine Auswahl ihrer Gildeschätze öffentlich aus. Begleitend zum Gildefest am 20. und 21. Mai zeigen die Exponate dieser Gildeausstellung die tiefe Verbundenheit mit der Geschichte unserer Stadt Eckernförde, den Bürgern unserer Stadt und der Wertekultur und Tradition im gesamten Norden. Neben Satzungen und Urkunden aus dem 17. Jahrhundert werden Gildeartefakte und der Papagoyenvogel gezeigt. Die Ausstellung kann während der Geschäftszeiten besucht werden: Montag / Donnerstag 08:30h – 12:30h, 14:00h-18:00h; Dienstag / Freitag 08:30h – 12:30h, 14:00h-16:00h; Mittwoch 08:30h – 12:30h. Ansprechpartner ist Herr André Marholz. Die Gildebrüder der Eckernförder Bürgerschützengilde danken der Förde Sparkasse und ihren Mitarbeitern für die freundliche Unterstützung dieser Ausstellung.