Bericht zur Martiniversammlung 2012

Neben der Gildeversammlung im Frühjahr des Jahres, und natürlich unseren Pfingstveranstaltungen, gehört die Martiniversammlung zu den wichtigsten Versammlungen unserer Gilde. Sie findet grundsätzlich im November statt und beinhaltet neben den Neuaufnahmen von Mitgliedern auch die Wahl neuer oder Wiederwahl einiger bereits aktiver Vorstandsmitglieder.

Blick in die gut besuchte Martiniversammlung

So auch in diesem Jahr. Der Vorsitzende Gildebruder Jörg Czarnowski arbeitete die umfangreiche Tagesordnung zügig ab. Und so konnte, nach den Tätigkeitsberichten der Funktionsträger, der Vorstand durch die Versammlung entlastet werden.

Die Wahlen von Vorstandsmitgliedern ergaben folgende Ergebnisse:

Die gewählten Vorstandsmitglieder (1. Vorsitzender Jörg Czarnowski, Andre´Marholz, Peter Büchert, Michael Pientka, Kay Wiese und Marc Grimm (v.ln.r.)

2. Vorsitzender wurde Peter Büchert, Wiederwahl des Schatzmeisters Kay Wiese und seines Vertreters Michael Pientka, Wiederwahl des Gildeschaffers Marc Grimm und seines 1. Vertreters Norbert Ehrich, Neuwahl des stv. Schützenmeisters  Andre` Marholz, Oberst Lars Vondenhoff wurde durch die Mitgliederversammlung erneut bestätigt.

Allen Gildebrüdern die besten Wünsche für die bevorstehenden Aufgaben.

Die Neu-Gildebrüder mit Ihren Bürgen

Bei den Neuaufnahmen konnte die Gilde mit einer Überraschung aufwarten: Vier Bürger baten um Aufnahme in unsere Gilde. Eine erfreuliche „Menge“, die nicht als selbstverständlich abgetan werden kann. Für die Gilde eine absolut erfreuliche Entwicklung. Alle Neumitglieder wurden mit überwältigender Mehrheit durch Ballotage in den Kreis der Gildebrüder aufgenommen: Herzlich willkommen in unserer Gilde Kai Krüger, Wolfgang Ruhnke, Johannes Jacobsen und Arne Wendt.

Der 1. Vorsitzende Jörg Czarnoswki teilt den noch Bürgern das Ergebnis der Ballontage mit

Wir freuen uns über euer Interesse, wünschen Euch Spaß und Freude an all den schönen Dingen, die unsere Gilde seinen Mitgliedern zu bieten hat. 

Unser jüngstes Mitglied bei seiner 1. Martiniversammlung: Fahnenjunker Flemming Büttner

Nach einigen Informationen zu bevorstehenden Ereignissen, über die an anderer Stelle noch zu berichten sein wird, wurde die Versammlung geschlossen. Zeit für ein wenig Klöönschnack bei einem guten Glas Bier.

Euer Gildemeister Heiner Petersen